Die Must-Haves des Frühlings!

Die 10 unsterblichsten Sommermode-Klassiker

1 of 11

Flipflops %281%29
Keine Schlappmacher

Sie sind das Einfachste, was in Sachen Schuhkonstruktion denkbar ist: Flip Flops. Sie bestehen aus einer einfachen Sohle und zwei befestigten Riemen, die den Schuh am Fuß halten. Eine Art Ur-Schuh.

Die Marke, die den lautmalerischen Namen der Latsche trägt, wurde in Deutschland 1998 gegründet. Gleichzeitig kam der "flip flop original" mit der gewellten Sohle auf den Markt. Die deutsche Vogue kürte ihn sogar zu einem der "Highlights des Jahres 2002". Die simple Idee der Zehenriemen- Sandale ist von keinem Strand der Welt mehr wegzudenken. In Brasilien machen sich die Menschen in den klassischen Havaianas auf den Weg und Topmodel Gisele Bündchen entwirft Modelle für Ipanema.

Unsterblichkeitsfaktor: schlichtes Design und gleichzeitig unglaublich variabel in Sachen Farbe und Form.
Werbung
Tumb Tumbnails Expand Expand
Arrow left 1 of 11
Clock almost 4 years ago by Woman user Admin

Werbung

Tags

Werbung

Begraben Sie Ihre Skin...

Jeans mint

Wie Neu! Vergessen Sie den Used oder Damaged Look – Near Mint ist das neue Thema! Jeans...

Die begehrtesten Desig...

Nightingale

Nightingale von Givenchy

Designer Taschen sind die Statussymbole der Frauen: Wer ein...

6 Schuhtrends die Sie ...

Sonia rykiel spring 2015 article

Sandalen und Socken! Was vielen wie ein Fashion No Go erscheint, ist der neue Designer ...

Die 10 schönsten Dirnd...

Dirndl 7

Ein wunderschönes Dirndl in sehr weiblichen Farben, steht jeder Frau die weiblich wirke...

So gruselig waren die ...

1 %281%29

Ok, Jeansjacke geht ja noch - aber Lederbändchen, fusslige Haare, Pinker Lippenstift un...

2